Sent from Hauptstadt!

ein Blog für den geneigten Leser

Pukeko

Kategorie Rest | Keine Kommentare »

Neuseeland ist das Land der Vögel. Bevor der Mensch vor ca. 700 Jahren erstmals die Inseln betrat, gab es keine Säugetiere auf den Inseln. Deshalb konnte sich in Neuseeland eine einzigartige Vogelwelt entwickeln. Der nur nachtaktive und flugunfähige Kiwi ist heute das Nationaltier Neuseelands. Leider kamen mit dem Menschen auch viele Schädlinge wie Ratten, Possums, Hermeline und zerstörten einen Großteil der ursprünglichen Vogelwelt. Neuseeland kämpft aber mit sehr viel Aufwand um die verbliebenen Arten. Hier ein Pukeko:

ein Pukeko (Purpurhuhn)

Schreiben sie ein Kommentar