Sent from Hauptstadt!

ein Blog für den geneigten Leser

Über mich

mein AvatarProfessionelle Softwareentwicklung zur Integration von Systemen und für das Web ist das, was mich, den Dr. Sebastian Stein, treibt. Darunter verstehe ich nicht nur den geschickten Einsatz aktueller Technologien, sondern auch die Projektarbeit, so dass Spaß bei der Arbeit bleibt. Schließlich will ich den Job noch einige Jahrzehnte machen :-)

Beruflich bin ich Geschäftsführer der progressIT GmbH, die sich auf die Integration von Backend Systemen im Telekommunikationsbereich spezialisiert hat. In dieser Rolle kann ich mich nicht nur technisch einbringen, sondern kümmere mich auch um die betriebswirtschaftlichen Abläufe.

Bevor ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt habe, war ich ca. 10 Jahre in verschiedenen Softwareproduktunternehmen tätig, die alle Unternehmenssoftware entwickelt haben. Ich habe sowohl in kleinen mittelständischen Unternehmen als auch im Großkonzern gearbeitet. Während dieser Zeit hatte ich viele verschiedene Hüte auf, etwa technischer Projektleiter, Produktmanager, Scrum Master, Entwickler oder Anforderungsmanager.

Über die Jahre hat sich bei mir die These gefestigt, dass wir in der Softwareentwicklung meistens nicht an technischen sondern zwischenmenschlichen Problemen scheitern. Von daher lege ich großen Wert auf die weichen Faktoren in der Softwareentwicklung. Kollegen beschreiben mich als pragmatisch zupackenden Problemlöser, was doch ganz nett klingt, oder?

Nun lebt der Mensch nicht von Arbeit allein. Deshalb gibt es in diesem Blog auch immer wieder Ausschweifungen zu Berlin und Politik. Ab und zu streue ich auch mal einen Reisebericht mit ein paar Fotos ein oder berichte frei von jeglichem literarischen Grundverstand über ein Buch. Früher ging es hier auch um die SaarLorLux Region und meine Promotion sowie die zugehörigen Forschungsprojekte im Bereich Serviceorientierung und Geschäftsprozessmanagement. Zugegeben, das ist in der Summe ein ziemliches Kauderwelsch an Themen, aber ich hoffe, der geneigte Leser sieht es mir nach :-)

 

Fingerprint meines PGP/GPG Schlüssels 0x0EC9223E:

8B8F 0477 5EA9 0608 33CB  B321 A2B0 CD1F 0EC9 223E