Sent from Hauptstadt!

ein Blog für den geneigten Leser

Drachenläufer von Khaled Hosseini

Tags:

Kategorie Rest | Keine Kommentare »

Was wissen wir eigentlich von Afghanistan? Man kennt den Schah, weil er mal in Berlin war. Danach kamen und kämpften die Sowjets, die von den Mudschaheddin besiegt wurden, zu den Taliban und später zu al-Qaida wurden und heute von den USA bekämpft werden. Gut, dass es ein Buch wie „Drachenläufer“ von Khaled Hosseini gibt, denn es lehrt uns, dass auch ganz normale Menschen in Afghanistan leben und es wohl auch mal sowas wie unbeschwertes Leben gegeben haben muss. Die Geschichte ist fiktiv, spielt in Kabul der 1970er Jahre und erzählt vom Leben zweier Jungen vor und während der letzten 30 Kriegsjahre. Das Buch ist zu Recht ein Bestseller und man sollte es unbedingt lesen, wenn man auf der Suche nach einem fesselnden und lehrreichen Roman ist!

Salvador und der Club der unerhörten Wünsche

Tags:

Kategorie Rest | 2 Kommentare »

Endlich mal wieder ein Lügenroman: „Salvador und der Club der unerhörten Wünsche“ von Alberto Torres Blandina. In einer Reihe von Kurzgeschichten erzählt der Putzmann Salvador Reisenden auf dem Flughafen eine Vielzahl von glaublichen und unglaublichen Geschichten. Das ist sehr unterhaltsam und eine nette Lektüre für die tägliche Fahrt zur Arbeit. Man sollte nur tunlichst nach jeder Geschichte aufhören zu lesen. Ansonsten fährt man durchaus mal ein paar Haltestellen zu weit, um noch schnell zu lesen, wie es ausgeht…