Sent from Hauptstadt!

ein Blog für den geneigten Leser

Sozialer Aufstieg durch IT Job

Tags: ,

Kategorie Software Engineering | Keine Kommentare »

Während meiner Überwinterung in Neuseeland habe ich einige Menschen getroffen, die ebenfalls in Neuseeland eine „Auszeit“ verbringen. Die meisten waren deutlich unter 30 – das typische Backpacker Volk. Ein Phänomen war, dass eine hohe Zahl von ihnen „irgendwas“ mit IT machte. Da war der IT Sicherheitsforscher aus Israel, die Java Entwicklerin aus den USA, etc. Auch ich bin ja in der IT Branche tätig. Mein Gefühl war, dass die Arbeit in der IT Branche einem viele Freiheiten ermöglicht, sowohl in finanzieller Sicht als auch in Sachen Flexibilität.

Ganzen Beitrag lesen »

Studentische Hilfskraft mit Drupal Kenntnissen gesucht für Berlin

Tags: , ,

Kategorie Berlin | 3 Kommentare »

Für die technische Betreuung der ARIS Community suchen wir (IDS Scheer) eine studentische Hilfskraft. Ein Kandidat sollte bereits Webseiten realisiert haben und sich in der Nutzung und Programmierung PHP-basierter Content Management Systeme (CMS) auskennen. Idealerweise hat der Kandidat schon Drupal genutzt. Arbeitsort ist Berlin (Mitte).

Wer Interesse hat oder einen möglichen Kandidaten kennt, der kann sich entweder weiter im zugehörigen Job Post auf der ARIS Community informieren oder sich gleich die offizielle Stellenbeschreibung anschauen.

Offene Promotionsstelle: Software Engineering

Tags:

Kategorie Rest | Keine Kommentare »

An der Universität Osnabrück ist momentan eine Promotionsstelle in der Arbeitsgruppe von Frau Prof. Pulvermüller zu haben. Die Arbeitsgruppe befindet sich momentan im Aufbau, deshalb bietet die Promotionsstelle sicher die Gelegenheit, die Arbeitsgruppe und deren Ausrichtung mit zu prägen. Der Schwerpunkt der Arbeitsgruppe ist Software Engineering und hier speziell die Qualitätssicherung von großen und komplexen Systemen. Die offene Stelle umfasst natürlich auch die Durchführung von Übungen im geringen Umfang von 4 Semesterwochenstunden. Wer also noch überlegt, ob man nicht doch lieber promovieren sollte, für den ist das jetzt eine gute Gelegenheit!