Sent from Hauptstadt!

ein Blog für den geneigten Leser

Let’s Encrypt mit Hosteurope WebHosting nutzen

Tags: ,

Kategorie Web | 7 Kommentare »

Auch für kleinere private Webseitenbetreiber, wie mich, wird es immer wichtiger, die eigenen Seiten per verschlüsselter https:// Verbindung anzubieten. Der Kauf eines SSL Zertifikats ist aber ein sehr teurer (ca. 100€ pro Jahr), was sich natürlich für den kleinen privaten Blog von nebenan nicht lohnt. Glücklicherweise kann man sich mit Let’s Encrypt kostenlose SSL Zertifikate ausstellen lassen. Ich habe einige Skripte geschrieben, um diese effizient zu erstellen und zu erneuern.

Ganzen Beitrag lesen »

Umstellung auf HTTPS

Tags:

Kategorie Web | 1 Kommentar »

Ich habe diesen meinen geliebten nicht-aktiven Blog auf HTTPS umgestellt, damit jeder meine Enthüllungen ganz heimlich lesen kann. Sollte es Probleme geben, bitte melden!

Bloggen ist besser als Facebook et al.!

Tags: ,

Kategorie Web | 6 Kommentare »

Schon vor 5 Jahren schrieb ich an dieser Stelle, dass soziale Netzwerke wie Facebook, Google+, XING, usw. Inseln im Internet sind und dem Grundgedanken eines offenen Mediums widersprechen. Seitdem ist es nicht besser geworden. Viele Menschen leben nur noch im bevorzugten Netzwerk. Diesen Zustand haben jetzt wieder einige prominente Netzaktivisten aus Deutschland und Übersee thematisiert und zu einer Rückbesinnung auf die offenen Werte des Internets aufgerufen. Fazit dieser Artikel: Bloggen gehört zu einer offenen pluralistischen Gesellschaft!

Auch ich bin kein übergroßer Freund sozialer Netzwerke. Mein Facebook Konto habe ich letzten Sommer gelöscht und G+ und Twitter nutze ich nur sporadisch. Trotzdem muss auch ich die Tendenz akzeptieren, dass es hier selbst auf provokative Artikel keine Kommentare gibt und ich wesentlich mehr Rückmeldungen auf G+ Beiträge erhalte. Als Konsequenz habe ich vor einiger Zeit ein kleines WordPress Plugin geschrieben, um zumindest meine öffentlichen G+ Beiträge hier im Blog automatisch zu verlinken.

Trotzdem bin ich mit dem Zustand nicht zufrieden. Die Diskussionen sind eingeschlafen und die wenigen erfolgreichen Blogs beschäftigen sich mit massentauglichem aber irrelevanten Konsummüll wie Gadgets, Celebrities und Selbsthilfe. Quasi RTL2 für Netzbürger.

Bleibt nur die Flucht nach vorn: Ich werde selbst wieder häufiger bloggen! Vielleicht baue ich auch ab und zu Rechtschreibfehler ein, um zumindest die Germanisten unter dem geneigten Leser zu einem Kommentar zu nötigen. Und wenn das alles nicht hilft, habe ich zumindest die Gewissheit, dass mein Geschwafel noch im Netz auffindbar ist, wenn Facebook & Co. schon längst nicht mehr sind ;-)

Neuer RSS Feed

Tags:

Kategorie Promotion | Keine Kommentare »

Leider muss sich der RSS Feed des Blogs ändern, da der bisher eingesetzte Feedverbreiter bald nicht mehr existiert. Wer also diesen schönen Blog per RSS liest, bitte jetzt gleich folgende Adresse hinzufügen:

https://sebstein.hpfsc.de/feed/

Liest irgendwer den Blog per Email? Falls ja, bitte kurzes Kommentar, damit ich dafür auch nach einer Alternative suchen kann. Danke!